1/1

Von herz zu herz

Das Ronald McDonald Haus am Deutschen Herzzentrum München ist eines von vielen Häusern weltweit, in denen die Eltern und Geschwister der kleinen Herzpatienten während des Klinikaufenthaltes wohnen und leben können.

Jede Woche gibt es ein gemeinsames Essen für alle, das von ehrenamtlichen Helfern zubereitet wird. 

 

Da Tiffany im Laufe ihres Lebens selbst drei Mal am Herzen operiert wurde, weiß sie, mit welchen Sorgen und Ängsten dieses Erlebnis verbunden ist. Aus diesem Grund möchte sie die Eltern und Geschwister der kleinen Herzpatienten mit ihrer  Musik unterstützen, die schwierige Zeit besser zu überstehen und ihnen mit ihrem eigenen Beispiel Hoffnung auf eine gute Entwicklung zu machen.​

Wenn Sie sich ebenfalls ehrenamtlich oder finanziell für die McDonald’s Kinderhilfe

engagieren möchten, finden Sie alle Infos unter: 

Wenn Sie die Arbeit von Tiffany Eisenbarth fördern möchten, finden Sie alle Infos unter: